Campingplatz Rote Schleuse

Der Campingplatz Rote Schleuse wurde bereits 1955 in einem Waldgebiet vor den Toren Lüneburgs eröffnet.

Im romantischen Ilmenautal gelegen, umfasst das Gelände eine große Wiese, die Caravan- und Wohnmobilegästen vor-behalten ist, sowie ein Areal mit lichtem Mischwald für Zeltgäste.

Camping

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

Die Lage und die familiäre Atmosphäre des Platzes trugen dazu bei, dass sich der Platz zu einem echten Geheimtipp entwickelte.
Frei nach dem Motto arbeiten, wo andere Urlaub machen, verwirklichten wir 1997 unseren großen Traum und übernahmen die Rote Schleuse.
Seitdem haben wir viel Neues geschaffen. Das historische Haupthaus bekam einen Wintergarten, ein biologischer Badeteich wurde angelegt, und wir haben ein neues Sanitärgebäude errichtet.
Doch bei allem Neuen ist geblieben, was uns so wichtig ist: die familiäre Atmosphäre, die Überschaubarkeit und die schöne Lage.