Telenovela Rote Rosen

Seit 2006 zeigt die ARD ihre erfolgreiche "Telenovela Rote Rosen” 1,7 Millionen sehen täglich Geschichten von Liebe, Verrat und Freundschaften.
"Rote Rosen" spielt in Lüneburg und die Serie wird auch in Lüneburg und Umgebung gedreht.. Hier stehen auch die Studios der Studio Hamburg Serienwerft Lüneburg GmbH. Und die Location für die vielen Außendrehs sind ebenfalls allgegenwärtig. Hier finden Sie auch das Hotel Drei Könige. 

Rote Rosen © ARD Rote Rosen

Sie können auf den Spuren der Serie wandeln, Drehorte und Studio besuchen.

Auf Rote Rosen Stadtführungen können Sie die Drehorten besuchen. Und mit etwas Glück können Sie die Dreharbeiten in Lüneburg beobachten, denn mindestens zwei Mal in der Woche wird in den Strassen Lüneburgs gedreht. Die neue Heldin Vera Christiansen wird gespielt von Sandra Speichert

Das Ensemble rund um das Wasserviertel, die alte Wassermühlen und der malerisch historischen Hafen der über 1050 Jahre alten Hansestadt Lüneburg ist den Liebhabern der erfolgreichen ARD-Telenovela "Rote Rosen" bestens bekannt. Hier steht auch das Hotel Drei Könige (Hotel Bergstöm).

Hier am historischen Hafen „Am Stintmarkt”, umgeben von historischen Gebäuden Hotels, Restaurants und Kneipen, dreht die Filmcrew gerne Außenszenen. Der alte Kran am Hafen, die Ilmenauterrassen die Restaurants und die Brücken über Wehr und Ilmenau geben attraktive Motive für die Serie.

Wenn Sie bei Ihrem Besuch in Lüneburg auf rot-weiße Markierungen und Sicherheitskräfte stossen, befinden Sie sich eventuell mitten in einem "Dreh" Und mit etwas Glück sind Sie plötzlich Teil der Filmaufnahmen und treffen Jan Mertens, Thomas Jansen oder Vera Christiansen. Denn Passanten und Cafébesucher als Komparsen bei Rote Rosen sind hier gern gesehen. 

Ob in Nebenstrassen oder auf dem Marktplatz mit dem historischen Rathaus im Hintergrund oder dem Garten des Verwaltungsgebäudes, am Wasserturm, vor einer Schule, im Salzviertel, an der Nicolaikirche  fast überall in der Stadt kann man auf die Filmcrew samt der Schauspieler treffen.

In den vielen Cafés und Kneipen der Stadt, trifft man - wie übrigens überall in Lüneburgs auf Straßen und Restaurants - immer mal wieder auf Schauspieler aus dem Rosenhaus, die hier gerne ihre Freizeit verbringen und zum Teil auch in Lüneburg wohnen.