Ostpreußisches Landesmuseum

Museum-2

Ostpreußisches Landesmuseum

Das Pferdeland Ostpreußen und osteuropäisches Geistesleben sind nur einige Ausstellungsthemen. Seit den politischen Veränderungen in Ostmitteleuropa arbeitet das Museum eng mit Museen in den Ländern Polen, Russland und Litauen, zu denen Ostpreußen heute gehört, zusammen.

1987 in Nachfolge des Ostpreußischen Jagdmuseums begründet und heute von der Ostpreußischen Kulturstiftung getragen, wird das Landesmuseum im Wesentlichen durch die Bundesrepublik Deutschland und das Land Niedersachsen zur Pflege der deutschen Kultur des Ostens gefördert.

Öffnungszeiten

Di bis So 10.00 bis 18.00 Uhr

Preise:

Erwachsene: 4,00 EURO pro Person
ermäßigt: 3,00 EURO pro Person
Familienkarte: 6,00 EURO
Kinder bis 16 Jahre: Freier Eintritt!

Führungen, Kindergeburtstage und Preise für Gruppen: auf Anfrage